Bruchkraut

  • 17,50 €

Bruchkraut / geschnitten

Einzelfuttermittel für Pferde

-
+

17,50 € / kg

alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., geg. zzgl. Versandkosten, Lieferzeit 2-4 Werktage.

Bruchkraut (Herniaria glabra)

Familie

Nelkengewächse

Vorkommen

Das Bruchkraut ist in den gemäßigten Zonen Europas und Asiens heimisch, das behaarte Bruchkraut stammt aus den Mittelmeergebieten, Nordafrika und Teilen Mitteleuropas. Medizinisch verwendet man die getrockneten, oberirdischen Teile der Pflanze.

Verwendung

Bruchkraut wird nur noch in der Volksmedizin als harntreibendes Mittel verwendet. Eine therapeutische Anwendung kann nicht befürwortet werden, weil die Wirksamkeit nicht ausreichend belegt ist. Die Volksmedizin nutzt Bruchkraut als harntreibendes Mittel (Diuretikum) zur Behandlung und Vorbeugung von Beschwerden und Erkrankungen im Bereich der Niere und der ableitenden Harnwege. So wird das Kraut beispielsweise zur Behandlung von chronischen Blasen- und Harnröhrenentzündungen sowie schmerzhaftem Harndrang verwendet. Weitere Anwendungsgebiete sind die Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen der Atemwege, Rheuma, Gicht, Arthritis,

Inhaltsstoffe

Saponine,Flavonoide, Cumarine

Sammelzeit

Juni bis September

Sammelgut

Kraut

Einzelfuttermittel für Pferde. Ohne Zusatzstoffe. Empfohlene Fütterungsdauer 2 -4 Wochen. Fütterungsempfehlung: 60g / Tag.

Analytische Bestandteile pro kg

Rohfaser 16,7%

Die Analysewerte unterliegen natürlichen Schwankungen.