Hopfenzapfen

  • 22,80 €

Hopfenzapfen / geschnitten

Einzelfuttermittel für Pferde

-
+

22,80 € / kg

alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., geg. zzgl. Versandkosten, Lieferzeit 2-4 Werktage.

Beschreibung

(Humulus Lupulus) geschnitten

Die Hopfenbitterstoffe haben beruhigende, antibiotische und östrogene Wirkung. Die Droge gilt als mildes Beruhigungsmittel
Der Hopfen ist ein Schlingengewächs. Die zuerst gelbgrünen, später gelbbraunen Fruchtschuppen sind am Grund mit Harzdrüsen besetzt. Der Fruchtknoten entwickelt sich zu einer bis zu 6 cm langen, hellen Nuss. Mittlerweile gibt es etliche Kulturen aus Züchtungen.


Teezubereitung

1 EL Hopfenzapfen mit 250 ml siedendem Wasser überbrühen, abgedeckt 7min. ziehen lassen und abgießen. Der Hopfen empfiehlt sich , wegen des Geschmacks, für Teemischungen.


Vorkommen

Der Hopfen gedeiht auf feuchten Böden, in eher gemäßigtenonen. Da er wegen seiner weiblichen Hopfendolden in der Bierbrauerei sehr gefragt ist, wird er mittlerweile überwiegend angebaut. In Mitteleuropa schon seit dem 8 Jh.


Familie

Sie gehört zu der Familie der Hanfgewächse


Inhaltsstoffe

15-30% Harz. Hauptbestandteil der des Harzes sind die alpha-Hopfenbitterensäuren Humulon, Cohumolon und Adhumolon und beta-Hopfenbittersäure Lupulon


Sammelzeit

August bis September


Einzelfuttermittel für Pferde. Ohne Zusatzstoffe. Empfohlene Fütterungsdauer 2 -4 Wochen. Fütterungsempfehlung: 60g / Tag.

Analytische Bestandteile pro kg

Rohfaser 17,3 %

Die Analysewerte unterliegen natürlichen Schwankungen.