Ringelblumenblüten ohne Kelch

  • 27,- €

Ringelblumenblüten ohne Kelch

Einzelfuttermittel für Pferde

-
+

27,- € / kg

alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., geg. zzgl. Versandkosten, Lieferzeit 2-4 Werktage.

Ringelblume (Calendula officinalis)

"Sponsa solis: Sonnenbraut" wird die Ringelblume genannt, weil sie mit ihren gelben und orangeroten Blütensonnen den ganzen Sommer über aus Gärten leuchtet. Calendula (lat.:Calendis: Monate) heisst sie, weil sie die Sonnenbewegung wie ein Kalender angibt: Die Blüte geht mit der Sonne auf und unter.


Teezubereitung

1 EL Kraut mit 200 ml heißem Wasser überbrühen und nach 7 min. abgießen


Anwendung

Mit der Ringelblume werden in erster Linie Haut- und Fellprobleme behandelt. Besonders eignet sie sich für Waschungen, Auflagen und Salben. Sie ist eine der bekanntesten Wundheilpflanzen.


Vorkommen

Die Ringelblume ist eine alte Kultur und Zierpflanze. Sie wird auch heute noch landwirtschaftlich zur Drogengewinnung angebaut. Findet sich aber auch in vielen Hausgärten wieder.


Familie

Sie gehört zu der Familie der Korbblütler (Asteraceae)


Inhaltsstoffe

Die Blüten der Ringelblume enthalten neben 0,02% ätherischen Ölen vor allem Saponine, Bitterstoffe, Flavonoide und Carotinoide, Schleimstoffe und Harze.


Sammelzeit

Juni-August


Geschichtliches

Von Theophrast und auch von Dioskurides wird eine Droge "Klymenon" erwähnt, die mit großer Wahrscheinlichkeit mit unserer Ringelblume identisch ist. Virgil bezeichnet die Pflanze als "Caltha lutola". In den Schriften der Äbtissin Hildegard von Bingen ist sie als "Ringula" aufgeführt und ihre Wirkung beschrieben.


Einzelfuttermittel für Pferde. Ohne Zusatzstoffe. Empfohlene Fütterungsdauer 2 -4 Wochen. Fütterungsempfehlung: 60g / Tag.

Analytische Bestandteile pro kg

Rohprotein 9%
Rohfaser 7%

Die Analysewerte unterliegen natürlichen Schwankungen.