Schachtelhalm

  • 15,20 €

Schachtelhalm / geschnitten

Einzelfuttermittel für Pferde

-
+

15,20 € / kg

alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., geg. zzgl. Versandkosten, Lieferzeit 2-4 Werktage.

Schachtelhalm / Zinnkraut(Equisetum arvense)

Mineralstoffmangel, harntreibend


dazu passende Kräuter Brennessel, Löwenzahn


Beschreibung

4 bis 40 cm hohe Pflanze, die ein bis in 2 m Tiefe reichendes Wurzelsystem aufweist und deren oberirdische Teile zum Ende der Vegetationsperiode absterben. Die Wurzeln reichen bis 2m unter die Erde. Hauptspross: etwa 0,8 bis 4,5 mm dick und besteht aus ca. 15 bis 45 mm langen Teilstücken, die man durch Ziehen trennen kann. Die eine Seite dieser Teilstücke ist gezahnt und passt genau in den anderen Teil hinein. Von diesem Hauptspross gehen nach oben die Seitensprosse weg, die genau wie der Stengel aufgebaut sind. Die Stengel sind einfach oder ästig, kräftig, stumpf-vierkantig, stark gefurcht und mit kurzen Deck- sowie langen Brennhaaren besetzt.

Vorkommen

Er wächst auf Wiesen, Feldern, Äckern und an Wegrändern. Er bevorzugt nicht zu nasse Lehm- und Sandböden. Er wächst vom Tiefland bis in alpine Regionen von 2500m üNN


Familie

Schachtelhalmgewächse (Equisetaceae)

Sammelvorschrift

Die trockene Pflanze wird ohne Wurzel gesammelt. Sie wird in dünner Schicht getrocknet und häufig gewendet. Das Kraut ist nahezu geruchlos. Durch die enthaltene Kieselsäure knirscht das Kraut beim kauen.

Inhaltsstoffe

Kieselsäure, Saponine, Flavone, Kalzium, Kalium, Magnesium, Mangan, Natriumsalze, Nicotin, Saponin, organische Säuren wie Apfel-, Aconit-, Oxal- und Peptinsäure, weitere Spurenelemente

Sammelzeit

Juni bis September

Geschichtliches

Es ist nicht sicher, ob die Pflanze im Altertum verwendet wurde. Im 16. Jhr. hat man vor allem ihre blutstillende Wirkung gerühmt. Kneipp empfahl den Schachtelhalm bei Blasenkrankheiten und Blutungen.

Einzelfuttermittel für Pferde. Ohne Zusatzstoffe. Empfohlene Fütterungsdauer 2 -4 Wochen. Fütterungsempfehlung: 60g / Tag.

Analytische Bestandteile pro kg

Rohprotein 11,9%
Rohfaser 10,2%

Die Analysewerte unterliegen natürlichen Schwankungen.